Ziele der Kindertagesstätte

Ein Kind, das zu uns kommt, ist bereits eine eigenständige Person. Es hat in der Familie bereits wichtige Entwicklungsschritte vollzogen. Hier bei uns im Kindergarten, als familienergänzende und -unterstützende Einrichtung wird dem Kind zunächst ermöglicht, in einer Gruppe von Drei- bis Sechsjährigen zu leben, sich für eine bestimmte Zeit im Tagesablauf von der Familie zu lösen, mit bisher unbekannten Erwachsenen Kontakt aufzunehmen und in einer Kindergruppe seinen Platz zu finden. Die Kinder unterscheiden sich nicht nur durch ihr Alter und Geschlecht, sondern auch durch ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten, ihre Bedürfnisse und Interessen, ihr Verhalten in der Gruppe und ihre Bereitschaft, soziale Beziehungen aufzubauen. Wir sehen unsere Aufgabe darin, die Situation der Kinder und ihren derzeitigen Entwicklungsstand sorgfältig zu beobachten und dementsprechend zu fördern.

Für uns ist es wichtig, dass das Lernen aus alltäglichen Aktivitäten resultiert, die das Kind mit Interesse und Freude nachgeht.